Der digitale Intensivkurs zum Thema Autismus Spektrum Störung für ...!

ASS, ist mit einer Prävalenz von 0,6-1% der Menschen weltweit eine häufige Diagnose.

Wegen der hohen Komplexität mangelt es vielen Therapeut:innen jedoch an Sicherheit und Wissen zum Umgang und den Therapiemöglichkeiten von Patient:innen mit einer ASS.

Eine frühzeitige Erkennung von Diagnosemerkmalen und Therapie kann dabei jedoch einen riesigen Einfluss auf den Entwicklungsverlauf haben.

Wir möchten gemeinsam mit dir im Rahmen dieses Intensivkurses das Maximum zum Thema Autismus-Spektrum-Störung und seinen Therapiemöglichkeiten herausholen!

    4.6/5.0 (aus mehr als 113 Bewertungen bei Trustpilot)

Exklusiv Online
Keine Kosten für Anreise und Übernachtung

Praxisnahes Wissen
Lerne von erfahrenen Therapeuten - von Zuhause aus

Maximale Flexibilität
Alle Inhalte werden über Online-Seminare vermittelt

Interdisziplinärer Austausch
Tausche dich mit anderen Therapeuten aus

Das wirst du im Intensivkurs lernen...

In diesem Intensivkurs gehen wir mit alten Überzeugungen ins Gericht, beleuchten wirksame Konzepte, sprechen über Früherkennungsmerkmale, die neue Änderungen der Leitlinie und die Folgen von Fehldiagnostik.

Außerdem wollen mit den Teilnehmern in den Austausch mit Betroffenen, Angehörigen und anderen Therapieexperten gehen und anhand eines Workshops mit Live-Fallbeispiel die Praxis zum Anfassen zu dir nach Hause bringen!

Übrigens: Ein Großteil der Online-Seminare stehen dir direkt als Aufzeichnung zur Verfügung. Unsere Live-Seminare kannst du persönlich besuchen oder nachträglich als Aufzeichnung ansehen.

  • Online-Seminar "Autismus im Kindesalter Modul 1"
    mit Lisa Reinshagen
    (Direkt als Aufzeichnung abrufbar)

    Dieses Online-Seminar soll im ersten Modul eine Einführung in das Autismus-Spektrum darstellen und einen Überblick über die Klassifikation und Symptomatik im Kindesalter liefern.
  • Online-Seminar "Autismus im Kindesalter Modul 2"
    mit Lisa Reinshagen
    (Direkt als Aufzeichnung abrufbar)

    Dieses Online-Seminar soll im zweiten Modul einen Überblick über aktuelle Behandlungsmethoden geben sowie Tipps zur Zusammenarbeit und im Umgang mit Autisten liefern. Anschließend werden deren Anwendungsmöglichkeiten anhand einiger Praxisbeispiele von Teilnehmern diskutiert.
  • Online-Seminar "Kommunikation bei Autismus-Spektrum-Störung"
    mit Hildegard Kaiser-Mantel
    (Direkt als Aufzeichnug abrufbar)

    Ziel des Online-Seminares ist es, allen am Kommunikationsprozess beteiligten Personen entsprechende Strategien und Techniken zu vermitteln, damit im Alltag viele Gelegenheiten für eine erfolgreiche Kommunikation stattfinden können. Nur so kann es gelingen, Partizipation und soziale Teilhabe für Kinder mit Autismus-Spektrum-Störung zu ermöglichen.
  • Online-Seminar "Auf Augenhöhe - Ergotherapie bei ASS"
    mit Lena Kühl
    (Direkt als Aufzeichnug abrufbar)

    Oft sind autistische Klienten sehr Therapie erfahren und bringen somit ganz eigene Vorstellungen von der Behandlung mit. Vieler dieser Klienten hatten es bereits mit Fachleuten zu tun, die unsicher waren was da jetzt wohl zu tun ist und die Klienten wünschen sich oft jemanden der sie versteht und ihnen bei ihren teilweise sehr umfangreichen Themen weiterhelfen kann. Aus ergotherapeutischer Sicht können autistische Klienten mit den vorhanden Behandlungsverfahren gut behandelt werden. Hier fehlt es häufig an Wissen über Autismus und Ideen für eine effektive Herangehensweise.
  • Online-Seminar "Beratungs- und Förderangebote für Betroffene von ASS"
    mit Lena Kühl
    (Direkt als Aufzeichnug abrufbar)

    Im therapeutischen Setting ist neben der notwendigen und gewünschten Behandlung oft nicht die Zeit zu beraten und aufzuklären. Hier ist es vorallem wichtig zu wissen wo die Klienten und ihre Angehörigen Unterstützung finden können. Wie in vielen anderen Bereich gibt es im Bezug auf Autismus ein viel Zahl von Angeboten, die teilweise schwer zu finden sind und über die man dann auch schnell den Überblick verliert.
Mockup

Der Umgang mit Kindern und Angehörigen bei einer ASS ist besonders herausfordernd. Viele Therapeut:innen fühlen sich in diesem Feld nicht sicher und kämpfen mit Gefühlen von Überforderung und mangelnder Wirksamkeit.

Wissen und Erfahrungen in diesem Bereich kommen in der Ausbildung häufig zu kurz und wirksame Behandlungskonzepte, Anlaufstellen, sowie Förder- und Beratungsmöglichkeiten sind oft nicht ausreichend bekannt.

Hinzu kommt, dass gerade in der Behandlung von Kindern mit ASS die Beratung und das Training der Eltern und Angehörigen eine besonders wichtige Rolle spielt. Dies stellt jedoch für viele ohnehin schon eine der größten Herausforderung dar und ist von Konfrontationsängsten geprägt.

Der Intensivkurs zu Autismus-Spektrum-Störung soll das Verständnis für psychologische Hintergründe verbessern, wichtige praktische Hinweise an die Hand geben und ein umfangreiches Wissen an wirksamen vorhandenen Behandlungskonzepte und Beratungsstellen vermitteln.

Ziel des Intensivkurses ist mehr Sicherheit im Umgang, ein stark gesteigertes Wirksamkeitsempfinden in der Therapie und der Angehörigenarbeit und ein erhöhtes Verständnis für die Autismus typischen Symptome. Außerdem Wissen um Früherkennungsmerkmale, Fehldiagnosen und deren Relevanz.

Komplettpreis:

nur 167€ statt 239,95€
oder 3 kleine Raten zu 57€

Ich fand das Thema sehr interessant und die Inhalte sehr lehrreich. Auch das Einloggen in der App hat gut funktioniert. Ich würde mich freuen, wenn es öfters diese Möglichkeit der Fortbildung gäbe.
Im Vorfeld war ich skeptisch, ob ein Zeitrahmen von 2,5 h zuhören und Input aufnehmen, machbar ist. Tatsächlich war ich von Anfang bis Ende interessiert dabei. Man konnte euch beiden sehr gut folgen und für mich persönlich (ich bin selbst Kinderphysiotherapeutin) war es eine tolle Auffrischung der "hard facts".
Kompakt und informative Stunden! Fortbildungsleiter nimmt sich Zeit um alle eingehenden Fragen professionell zu beantworten und/oder zu erklären! Einziger Abzug der Sterne ist, obwohl Ihr nichts direkt dafür könnt, dass es keine Fortbildungspunkte gibt...
Vielen Dank für die spannende und tolle Online Fortbildung gestern zum Thema Frühkindliche Entwicklung und Nahrungsaufnahme. Ihr habt die 2,5 Stunden sehr informativ, gut verständlich und anschaulich mit wertvollen Inputs gefüllt. Zudem finde ich toll, wie ihr die interdisziplinäre Zusammenarbeit als wertvolle Ressource aufgezeigt habt! Man hat die gegenseitige Wertschätzung der einzelnen Therapie-Richtungen spüren können.
Ich bin begeistert von Therapieexperte: Webinare mit kompetenten Dozenten, zu interessanten Themen und absolut fairem Preis. Technisch hat alles immer super funktioniert und bei Fragen wurde immer zeitnah reagiert und bestmöglich geholfen. Ich habe Therapieexperte auch schon an Kolleginnen weiterempfohlen.Ihr habt die 2,5 Stunden sehr informativ, gut verständlich und anschaulich mit wertvollen Inputs gefüllt. Zudem finde ich toll, wie ihr die interdisziplinäre Zusammenarbeit als wertvolle Ressource aufgezeigt habt! Man hat die gegenseitige Wertschätzung der einzelnen Therapie-Richtungen spüren können.
Ich bin sehr zufrieden mit allen Webinaren gewesen. Und kann sie guten Gewissens weiterempfehlen. Wir sehn uns bald wieder!

Häufige Fragen...

  • Der Intensivkurs eignet sich für Therapeut:innen, die in der Behandlung von ASS sicherer werden wollen.
    Darunter zählen insbesondere Berufseinsteiger und Therapeut:innen mit Spezialisierungswunsch. Aber auch ambulante Praxen für die allgemeine Weiterbildung.

  • Nein, du zahlst nur die Fortbildungskosten für die Fortbildung, für die du dich entscheidest.

  • Ja, du kannst den Intensivkurs auch belegen, wenn du nicht aus dem therapeutischen Bereich kommst. Die Fortbildungsinhalte sind jedoch überwiegend auf die Therapie ausgelegt.

  • Ja, das geht. Du hast die Möglichkeit die Kosten in drei kleinen Raten zu begleichen. Das kannst du während des Kaufprozesses auswählen.

  • Ja, du erhältst bei uns immer eine Teilnahmebestätigung. Diese bekommst du, nachdem du alle Online-Seminare erfolgreich angeschaut hast.

Austimus Spektrum Störung endlich sicher behandeln

Nach diesem Intensivkurs hast du einen breiten Überblick über gängige und wirksame Behandlungs- und Trainingsansätze.

  • Du weißt über den Umgang mit Kindern, die eine ASS haben Bescheid und was sie und ihren Angehörigen beschäftigt.
  • Du kennst die Hürden, die sich ihnen stellen und bist bereit deine Patient:innen und Angehörigen kompetent zu beraten.
  • Du erhältst essenzielles Wissen zu konkreten Werkzeugen der Befundung und Evaluation, Tipps für die Zielsetzung und Empfehlungen für Therapieinhalte.

Wir zeigen dir warum die enge Zusammenarbeit mit den Angehörigen gerade bei ASS so wichtig ist und einen großen Teil der Therapie ausmachen darf. Am Ende gehst du mit einem prall gefüllten Koffer an wichtigen Sichtweisen, Hinweisen und Werkzeugen wieder zurück in die Praxis.

Intensivkurs "Autismus Spektrum Störung"

09.05.2022 - 14.05.2022

ASS, ist mit einer Prävalenz von 0,6-1% der Menschen weltweit eine häufige Diagnose.

Wegen der hohen Komplexität mangelt es vielen Therapeut:innen jedoch an Sicherheit und Wissen zum Umgang und den Therapiemöglichkeiten von Patient:innen mit einer ASS.

Wir möchten gemeinsam mit dir im Rahmen dieses Intensivkurses das Maximum zum Thema Autismus-Spektrum-Störung und seinen Therapiemöglichkeiten herausholen!

  • Teilnahme an allen Seminarterminen der Intensivwoche (Live oder als Aufzeichnung)
  • Nachträglicher Zugriff auf alle Aufzeichnungen für 3 Monate, beliebig oft ansehen
  • Eine interdisziplinäre Teamsitzung, zum Live-Austausch

nur 167€ statt 239,95€
oder 3 kleine Raten zu 57€

    4.6/5.0 (aus mehr als 113 Bewertungen bei Trustpilot)

© THERAPIEexperte