Präsenz Seminarreihe, ab Mittwoch, der 16.02.2022 in Berlin

NF!T® Neurofunkt!onstherapie für Mund, Augen, Hände, Körper - „Die Zunge hat keine Ohren!“ (81 Fortbildungspunkte)

mit Elke Rogge

Einleitende Worte zum Thema "NF!T®"

Das Grundkonzept der Neurofunkt!onstherapie, kurz: NF!T® ist in der Auseinandersetzung mit diversen Konzepten der myofunktionellen Störungen, beginnend mit den Nahrungsaufnahmestörungen (Pädysphagien) von Säuglingen, bis hin zu den verschiedenen Formen der Zahnfehlstellungen von Jugendlichen bis zum Erwachsenen entstanden.

Frau Elke Rogge hat diese verschiedenen Konzepte für spezielle Störungsbilder in vielen Bereichen und Details weiterentwickelt, modifiziert und Ihr eigenes Konzept, die Neurofunkt!onstherapie, entwickelt.

Das erwartet dich im Seminar zu "NF!T®"

In diesem Präsenzseminar erwarten dich das Komplettpaket der Neurofunkt!onstherapie, kurz NF!T®. In acht Tagen, aufgeteilt in zwei Seminarblöcke, wirst du die Themen NF!T® Mund, Augen, Hände und Körper kennen lernen.

Nach erfolgreichen Abschluss erhältst du neben deinem persönlichen NF!T®-Ordner auch dein individuelles Zertifikat als NF!T®-Therapeut:in.

Für wen ist die NF!T® Fortbildung geeignet?

Dieses Seminar richtet sich an therapeutisches und pädagogisches Fachpersonal, die sich im Bereich der Neurofunkt!onstherapie, kurz: NF!T® spezialisieren wollen.

Lehrinhalte zur NF!T® Fortbildung in Berlin

  • Welche Abweichungen kann es zu den normalen reflektorisch-vegetativen Funktionen (Atmen, Saugen, Beißen/Kauen und Schlucken) geben?

    Viele Kinder haben einen ständig offenen Mund, der wegen der nicht vorhandenen Nasenatmung auch nicht zuzukriegen ist.

    Durch Schluckübungen geprägte Therapien führen oft nicht zum Ziel, der Mund bleibt offen! Zahnfehlstellungen und ödematös aufgequollene Gesichter sind oft die Folge.

    Wir besprechen Anamnese- und Diagnosekriterien zur Planung einer nachhaltig wirkenden NF!T® (Neurofunktions!therapie), und können damit u.a. die Physiognomie der Patienten signifikant verändern, Habits wie Zähneknirschen abbauen und dauernden Infekten vorbeugen.

    Besprechen und Erleben der besonderen Bahnungs-Übungen, die bei schwer- und schwerstbehinderten Kindern und Erwachsenen für eine deutliche Verbesserung der taktil-kinästhetischen Empfindung und motorischen Fähigkeiten im orofazialen Bereich sorgen.

    Diese Übungen sind vielfältig einsetzbar: sie eignen sich für Patienten im Wachkoma oder bei Patienten mit kognitiven Einschränkungen, aber auch bei ‚normalen‘ Myo-Patienten wirken sie Wunder, ebenso bei vorverlagertem Würgreflex, Saug- und Beißhabits, ‚Speichelinkontinenz‘, Zähneknirschen, permanenter Infekte, Leckrändern, zur Gaumenweitung, zur Veränderung der Zahnstellung, usw. Die TN üben die therapeutischen Maßnahmen in 2er Gruppen mit Rollenwechsel. So kommt jeder mal in den Genuss, ‚Patient/in‘ bzw. ‚Therapeut/in‘ zu sein.

  • Was brauchen Augen, um sich zu entwickeln?

    In diesem Seminarteil werden Übungen gezeigt, mit denen einer fehlerhaften Entwicklung der Augen entgegengewirkt bzw. die Augenmotorik verbessert werden kann, z.B. bei Problemen der Blickfolgebewegungen (häufig sind „Lese- und Schreibprobleme“ darin begründet!) oder wenn Kinder z.B. Probleme mit dem Einhalten von Linien beim Schreiben haben.Es wird auch hier auf die ontogenetisch entwicklungsgemäßen (gesamtkörperlichen) Zusammenhänge eingegangen.

    Die Übungen zu diesem Thema werden der gesamten Gruppe demonstriert und erklärt.

  • Kaum ein Kind kann heute noch ‚richtig‘ würfeln…!

    Einen Spielekarton zu öffnen, eine Buchseite umzublättern oder eine Spielkarte von einem Kartenstapel zu nehmen ist für viele Kinder eine echte Herausforderung. Das Kind ist ungeschickt, es hat Probleme mit der Feinmotorik, es malt, bastelt oder schreibt nicht gerne. Es hat keine gute Stifthaltung, drückt zu fest auf, und kann nicht ausdauernd und sauber schreiben.  Welche Bewegungen müssen die Hände können, in welcher Reihenfolge entwickelt sich die Handgeschicklichkeit und worauf ist zu achten?

    Auch hier werden Zusammenhänge zur gesamtmotorischen Entwicklung aufgezeigt und im Anschluss Übungen zur Entwicklung der Handfunktionen vorgestellt und durchgeführt. Die Übungen hierzu werden in 2 Großgruppen gemeinsam angeleitet und durchgeführt.

  • Welche notwendigen Meilensteine der motorischen Entwicklung sollte jedes Kind durchlaufen?

    Die hier gezeigten Therapieelemente sind u.a. besonders hilfreich bei Kindern mit Problemen in der motorischen Entwicklung, der Lateralität oder der Koordination.

    Aber auch z.B. bei Lern- und Grammatikproblemen, der Hör-Merk-Spanne und der Konzentration reguliert sich durch die Wiederholung der motorischen Meilensteine sprachlich vieles fast von selbst. Außerdem wirken sie unterstützend bei ‚diffusen’ Problemen, ebenso bei Therapien, die stagnieren. Es wird auf die Wirkung und die Einsatzmöglichkeiten der Körperübungen eingegangen und der theoretische Hintergrund erklärt.
    Alle Übungen werden intensiv praktisch erarbeitet und die helfenden Griffe geübt. Auch hier kommt jeder in den Genuss, mal Therapeut und mal ‚Patient’ zu sein!

Teil 1: NF!T® Mund
  • Mittwoch, den 16.02.2022 von 09:30 bis 19:00 Uhr
  • Donnerstag, den 17.02.2022 von 09:00 bis 18:45/ 19:00 Uhr
  • Freitag, den 18.02.2022 von 09:00 bis 18:45/ 19:00 Uhr
  • Samstag, den 19.02.2022 von 09:00 bis 16:30 Uhr
Teil 2: NF!T® Körper, Hände, Augen
  • Samstag, den 23.04.2022 von 09:30 bis 19:00 Uhr
  • Sonntag, den 24.04.2022 von 09:00 bis 18:45 Uhr
  • Montag, den 25.04.2022 von 09:00 bis 18:45 Uhr
  • Dienstag, den 26.04.2022 von 09:00 bis 16:00 Uhr

Kursmerkmale

  • Dauer: circa 8 Stunden je Seminartag
  • Fachrichtung: interdisziplinär, u.a. Logopädie, Sprachtherapie, ASSL, Ergotherapie, Physiotherapie, Heilpädagogik, Lerntherapie, Zahnmedizin
  • Kursniveau: leicht, ohne Vorkenntnisse
  • Preis: 1297,00€ 997,00€ einmalig (zzgl. MwSt.)
  • Teilnehmer: max. 20 Teilnehmer
  • Ort: Berlin (genauer Ort richtet sich nach Anzahl der Teilnehmer, zur Einhaltung eines Hygienekonzepts)
  • inklusive Teilnahmebestätigung nach Seminar
    (mit 81 Fortbildungspunkten)

Bonus

  • persönlicher NF!T®-Ordner für jede Teilnehmer:in
  • 81 Fortbildungspunkte
  • Für kurze Zeit: 300,00€ Rabatt

Deine Dozentin
Elke Rogge

 Ausbildung zur Logopädin (Hannover, Medizinischen Hochschule), zuvor: 7 Jahre Erzieherin und Kindergartenleiterin, 1983-2017: eigene logopädische Praxis in Syke, seit 1989: Entwicklung NF!T®, seit 2013, Buch: Neurofunktions!therapie - „Die Zunge hat keine Ohren“ (Verlag: Modernes Lernen, Dortmund, Art. Nr.: 1936)


Therapieschwerpunkte: 

u.a. Therapie von ‚Besonderheiten‘ wie z.B. der vorverlagerte Würgreflex, die logopädische Behandlung des großen Bereichs der CMD, Zungenpressen, Therapie von nicht-wachen oder nicht-aktiven Patienten (LIS oder Wachkoma), die Korrektur vieler Zahnfehlstellungen, ebenso wie die Gaumenweitung und vieler weiterer Problembereiche

  • Für kurze Zeit: 300,00€ Rabatt
  • inklusive Teilnahmebestätigung nach Seminar

So geht es nach deinem Kauf weiter

1

Deine erste Buchung bei uns? Prüfe dein E-Mail-Postfach und bestätige deine E-Mailadresse! (Bitte auch im Spam-Ordner nachschauen.)

2

Vor Seminarbeginn senden wir dir eine E-Mail als Erinnerung. Diese E-Mail beinhaltet auch dein Handout.

3

Du erhältst per E-Mail eine Einladung mit dem genauen Standort in Berlin. Außerdem bekommst du einen Ablaufplan.

4

Einige Tage nach deinem Seminar senden wir dir automatisch den Link zur Rechnung  und deine Teilnahmebestätigung zu.

Häufig gestellte Fragen von anderen Therapeuten und Kursteilnehmern

Zu der Weiterbildung

  • Wir senden dir 24 Stunden vor Beginn einer Weiterbildung alle Informationen per Mail zu. Deinen individuellen Zugangslink erhältst du eine Stunde und wenige Minuten vorab per E-Mail.
  • In der Kursbeschreibung findest du einen Hinweis, ob du zusätzliches Material benötigst.
  • Ja, einige Tage nach dem Seminar senden wir dir automatisch eine Teilnahmebestätigung zu.

Zur Bezahlung

  • Unsere Online-Seminare kannst du mit PayPal, Kreditkarte und Sofortüberweisung bezahlen.
    Bis einige Tage vor Seminarbeginn ist auch der Kauf auf Rechnung (bzw. Vorkasse) möglich.

  • Klar! Unser Bezahlanbieter sendet dir nach dem Kauf eine Rechnung zu. Schaue hierzu in deinem Postfach nach dem Absender "Digistore24".
    Nach dem Seminar senden wir dir außerdem die Rechnung noch einmal per Mail zu.
  • Ja, das geht. Teile uns nach dem Kauf bitte mit, wer teilnehmen wird, damit wir die Teilnahmbestätigung korrekt ausstellen können.

Technische Fragen

  • Deinen Zugangslink senden wir dir erst eine Stunde vor Seminarbeginn zu. Schaue unbedingt in den Spamordner.
    Hast du fünf Minuten vor Seminarbeginn noch keinen Link erhalten, sende uns eine E-Mail an therapieexperte@theraphysia.de zu. Du bekommst noch vor Seminarbeginn eine Antwort mit deinem Zugangslink.

  • Kein Problem, wir ändern deine Daten gerne. Sende uns bitte eine kurze E-Mail an therapieexperte@theraphysia.de.
  • Ja, während des Kaufprozesses hast du die Möglichkeit vergünstigte Zusatzplätze zu erwerben. Dein individueller Zugangslink wird dann entsprechend erweitert. Ohne die Zusatzplätze ist der Zugangslink nicht übertragbar und ermöglicht nur den Zugriff über ein Gerät.

Das sagen bisherige Teilnehmer über unsere Seminare

Ich fand das Thema sehr interessant und die Inhalte sehr lehrreich. Auch das Einloggen in der App hat gut funktioniert. Ich würde mich freuen, wenn es öfters diese Möglichkeit der Fortbildung gäbe.
Im Vorfeld war ich skeptisch, ob ein Zeitrahmen von 2,5 h zuhören und Input aufnehmen, machbar ist. Tatsächlich war ich von Anfang bis Ende interessiert dabei. Man konnte euch beiden sehr gut folgen und für mich persönlich (ich bin selbst Kinderphysiotherapeutin) war es eine tolle Auffrischung der "hard facts".
Kompakt und informative Stunden! Fortbildungsleiter nimmt sich Zeit um alle eingehenden Fragen professionell zu beantworten und/oder zu erklären! Einziger Abzug der Sterne ist, obwohl Ihr nichts direkt dafür könnt, dass es keine Fortbildungspunkte gibt...
Vielen Dank für die spannende und tolle Online Fortbildung gestern zum Thema Frühkindliche Entwicklung und Nahrungsaufnahme. Ihr habt die 2,5 Stunden sehr informativ, gut verständlich und anschaulich mit wertvollen Inputs gefüllt. Zudem finde ich toll, wie ihr die interdisziplinäre Zusammenarbeit als wertvolle Ressource aufgezeigt habt! Man hat die gegenseitige Wertschätzung der einzelnen Therapie-Richtungen spüren können.
Ich bin begeistert von Therapieexperte: Webinare mit kompetenten Dozenten, zu interessanten Themen und absolut fairem Preis. Technisch hat alles immer super funktioniert und bei Fragen wurde immer zeitnah reagiert und bestmöglich geholfen. Ich habe Therapieexperte auch schon an Kolleginnen weiterempfohlen.Ihr habt die 2,5 Stunden sehr informativ, gut verständlich und anschaulich mit wertvollen Inputs gefüllt. Zudem finde ich toll, wie ihr die interdisziplinäre Zusammenarbeit als wertvolle Ressource aufgezeigt habt! Man hat die gegenseitige Wertschätzung der einzelnen Therapie-Richtungen spüren können.
Ich bin sehr zufrieden mit allen Webinaren gewesen. Und kann sie guten Gewissens weiterempfehlen. Wir sehn uns bald wieder!

© THERAPIEexperte